Holzsubstrat für Speise- und Vitalpilze


Holzsubstrat eignet sich im Gegensatz zu Getreidesubstrat perfekt für holzzersetzende Pilzarten wie Shiitake, Reishi, Kräuterseitling u.ä. zur Fruchtkörper-Bildung. Zur Herstellung von Holzsubstrat kann eine Mischung aus Holzchips, Weizenkleie, Sägemehl und Gips verwendet werden. Das Fruchtungssubstrat wird mit der zuvor frisch hergestellten Pilzbrut beimpft.

Benötigte Materialien 


  • Schnellkochtopf / Autoklav
  • Substratbehälter / Unicorn Autoclave Bags 
  • evtl. Folienschweißgerät
  • Substrat und Rohstoffe (für ca. 2 Kg Holzsubstrat) :

- Holzchips 320 g

- Weizenkleie 170 g

- Sägemehl 650 g

- Gips 25 g

- Wasser 820 g


Herstellung


Die Holzchips werden zunächst über Nacht in kaltem Wasser eingeweicht. Wichtig ist, dass die Chips vollständig vom Wasser bedeckt sind. Am besten eignen sich Holzchips aus Buche. Anschließend werden die Holzchips  über einem Sieb für 15 min  abtropfen gelassen. 


Nun werden die trockenen Zutaten (Weizenkleie, Sägemehl und Gips) abgewogen und sorgfältig miteinander vermischt. Beim vermengen der trockenen Zutaten ist Vorsicht geboten, weil Staub aufgewirbelt wird, der nicht eingeatmet werden sollte. Die Zutaten sind zwar nicht giftig, aber Staub in der Lunge sollte unbedingt vermieden werden!

Zuletzt werden die trockenen Zutaten vermengt und zu den feuchten Holzchips gegeben und mit der entsprechenden Menge Wasser versetzt und erneut ordentlich durchgemischt.  


 Das Substrat kann anschließend zum Sterilisieren in Einmachgläser, speziellen Autoclave Kunststoff-Bags oder Boxen abgefüllt werden. Die Sterilisationszeit beträgt ca. 3-4 Stunden und ist abhängig von den verwendeten Gebinden und Autoklaven/Schnellkochtopf. 

 

 


Holzsubstrat-Produkte

Buchenholzchips Korngröße 1,5-2,0 cm
Holzchips aus Buche werden zur Kultivierung für viele verschiedene Pilzarten verwendet und versprechen professionellen Pilzzüchtern ertragreiche Ernten.  * Verpackung zu 100 % aus Papier   ... (mehr lesen)
ab 5,99 € 0,59 € / l
Gips | Calciumsulfat CaSO4
Gips stabilisiert den PH-Wert Ihres Pilzzuchtsubstrats (PH-Puffer) und liefert dem Mycel lebensnotwendige Mineralien. Die kleinen Calciumsulfat-Kügelchen setzen sich zwischen die Getreidekörner der Pilzbrut und sorgen dafür, dass die Pilzbru ... (mehr lesen)
ab 4,95 € 4,95 € / kg
Holzsubstrat steril - 5 L im Microfilterbeutel
steriles Fruchtungssubstrat für Shiitake, Reishi, Pioppino, Nameko und andere Wood-Fungi Arten aus Buchenholz supplementiert mit Weizenkleie für maximale Erträge  zum Beimpfen mit ca. 100 g Pilzbrut unter sterilen Bedingungen ... (mehr lesen)
ab 11,90 € 2,38 € / l
Sägemehl aus Buchenholz (0,1-1 mm)
Sägemehl eignet sich hervorragend zur Strukturverbesserung von Holzsubstrat für Speise- und Vitalpilze. * Verpackung zu 100% aus Papier 
ab 4,95 € 0,99 € / l
Weizenkleie
Reich an wertvollen Proteinen - Weizenkleie stellt dem Mycel und den heranwachsenden Fruchtkörpern Stickstoff und Kohlenstoff effektiv zur Verfügung und steigert so die Ausbeute an leckeren Pilzen pro Kg Substrat.  * Verpackung zu 100 ... (mehr lesen)
ab 4,50 € 0,90 € / l